Romeico Atlantic

Aus d0b

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Romeico Atlantic ist eine 2 Säulen Hebebühne aus der 70er Jahren und sehr robust gebaut.

Sie besteht aus einen H-Grundrahmen in dem sich die Kette zum synchronen Auf- und Abfahren befindet. Die Schmierung der Spindel erfolgt über einen Ölsumpf, in welchen Filzlappen eintauchen wenn der fahrbahre teil der Hebebühne heruntergefahren ist, diese tragen beim Hochfahren das Öl auf die Spindel auf.

Es gibt insgesamt 4 Endschalter welche wie folgt verteilt sind:

  • 1 sorgt für die Abschaltung bei Kettenriß.
  • 1 für die Abschaltung am oberen Ende der Bühne (Zum Auto gewandte Seite des Doppel-T Träger).
  • 1 für die Abschaltung am unetren Ende der Bühne. (Vom Auto abgewandte Seite des Doppel-T Träger, hinter dem Gummischutz).
  • 1 ist im Motor integriert.

Die Säulen haben am unteren Ende eine in die Säule integrierte Glühbirne, welche durch einen Glas Zylinder geschützt ist und mit einer Madenschraube fixiert wird und sollen der Unterbodenbeleuchtung dienen. Die Steuerung befindet sich auf der Seite des Antriebs in hlber Höhe und beinhaltet folgende Bauteile:

  • 1x Klemmleiste zur internen Verdrahtung
  • 1x Vorsicherung für die Absicherung der Steuerung
  • 2x Taster mit je einen öffner und einen Schließer Kontakt.
  • 2x Relais, je 1 für jede Fahrtrichtung.

Ersatzteile

Persönliche Werkzeuge