Vectra B

Aus d0b

Wechseln zu: Navigation, Suche

Troubleshooting

Leerlaufschwankungen

Wenn der Motor im Leerlauf größere Schwankungen hat z.B. zwischen 500U/min und 1000U/min pendelt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch das der LLR (Leerlaufregler) und/oder die Drosselklappe verschmutzt sind bzw. nicht korrekt funktionieren.

Lösungsvorschläge:

  • Batterie abklemmen und Steuergerät neu lernen lassen (Hilft oft nur temporär bis gar nicht)
  • Von Liqui Moly 5111 den Drosselklappenreiniger kaufen und nach Anleitung vorgehen.
  • Einen neuen LLR einbauen (Bei ebay ca. 25€ incl. Versand) und Drosselklappe vorsorglich prüfen ggf. reinigen.
Persönliche Werkzeuge