Multikopter

Aus d0b

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich habe diese lustigen Fluggeräte schon seit 2007 auf dem Schirm, dieses Jahr sollte es soweit sein. Als günstigen Einstieg mit einen vernünftigen Setup habe ich mich mir den Warthox 20 sowie die Ladegerät & Lipo Akkus und eine Fernbedienung (Sender) sowie einen passenden Empfänger zugelegt.

Bauteil Bezeichnung Anzahl Preis GPreis
Ladegerät D Charger - Dual Power 80W 1 50,00€ 50,00€
Ladegerät Zubehör XT60 Stecker 1 2,39€ 2,39€
Li-Po Akku Turnigy 2200mAh, 30-40c, 3s 2 13.16€ 26,32€
Sender Spektrum DX8 (SPMR8810EU) 1 179,95€ 179,95€
Empfänger OrangeRx R800X DSMX Compatible 8Ch 2.4Ghz TwinPort Rx. 1 30,44€ 30,44€

Inhaltsverzeichnis

Getting started

Also Lötkolben scharf gemacht und los gehts.

  1. Kopter zusammen bauen
    1. Nanowii Manual - http://flyduino.net/documents/NanoWii_manual.pdf
  2. Arduino Software herunterladen & installieren - http://arduino.cc/en/Main/Software
  3. Software für FC herunterladen & Arduino Sketch öffnen http://www.nanowii.com/get-started/
    1. Arduino Multiwii Sketch öffnen (MultiWii/MultiWii.ino)
      1. Comport auswählen (mac: /dev/tty.usbmodem641 - win: ComX)
      2. Board auswählen (Tools -> Board -> Arduino Leonardo)
    2. Überprüfen (Kompilieren)
    3. Upload (Arduino Flashen)
  4. Google Chrome App öffnen
  5. Fernbedienung binden (DX8 + Orange Bind https://www.youtube.com/watch?v=M09XB6SB210 )

Einer der ESC`s wollte sich nicht anlernen lassen, mehrfach gelötet & mit der Lupe nach lötperlen gesucht, war nichts zu machen. Ich habe den ESC eingesendet mit einer Erklärung was ich wie gemacht habe und habe prompt Ersatz bekommen. Den neuen ESC angelötet nochmal alle Motoren neu angelernt und dann lief er =) Ein Freund der schon länger fliegt hatte mir ein Video empfohlen wo die ersten Schritte gut erklärt werden, kann man empfehlen! Achja und schön ohne Horizon & Level Mode üben.

Nach ca.1 Monat hat dieser erste Quadrokopter den Besitzer gewechselt, ich seh den guten nur zur Reperatur wieder ;-) Ich habe mir das gleiche Set nochmal besorgt und gelernt das man am Anfang viele Propeller & Alu Arme wechselt, wenn man mal wieder etwas zuviel probiert. Auch habe ich mir für Quadrokopter Nr.2 andere Schrauben besorgt, die Inbus Linsenkopf haben mit irgendwie nicht gefallen und habe mir Zylinderkopf Torx M3 V2A Schrauben & Muttern bei ebay geschossen.

3 Monate später konnte ich schon passable Achten fliegen und auf der geraden einen Flip einbauen. Dafür habe ich die Rate für Yaw & Pitch via Multiwii Conf auf 1,00 gestellt.

Ein halbes Zeit später wurde das FPV Ding reizvoller, das Fatshark Attitude V2 Bundle sollte es werden. Fehlt nur der passende Kopter, welcher auch noch genug Platz für alle Komponeten bietet und Platzreserve für Dinge ;-)

Nachfolgende Inhalte noch nicht sortiert :P

Quadrokopter

Vielleicht irgendwann auch mal n richtigen Camcopter

FPV

  • sony 600 -40€
  • Fatshark Attitude V2 Bundle FSV3300 - 400€
  • Fatshark Dominator V2 - 350€
  • spironet immersion Antennen - 45€
  • FPV 5,8 GHz Empfänger Modul für Fat Shark Videobrille - 45€

Akku $h!t

Bezeichnung Kapazität Zellen Charge Const. Discharge Peak Discharge Gewicht Preis
Turnigy 2200mAh 3S - 30C 40C 186g 18,79€
Zippy 2650mAh 3S 2C 30C 40C 202g 14,05€
Zippy 3000mAh 3S - - - 342g -
- - - - - - - -

Sonstiges

  • AIL = Aileron = Querruder = Roll
  • ELE = Elevator = Höhenruder = Nick
  • YAW = Höhenachse/Gierachse = Gier;
  • Gear = Fahrwerk/Landegestell
  • THR = Throttle = Schub = Gas

FPV

Nr. Channel A-Band Channel B-Band Channel F-Band
1 A2 (5845 MHz) B7 (5847 MHz) F6 (5840 MHz)
2 A4 (5805 MHz) B5 (5809 MHz) F4 (5800 MHz)
3 A6 (5765 MHz) B3 (5771 MHz) F2 (5760 MHz)
4 A8 (5725 MHz) B1 (5733 MHz) -
  • www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen/2007_47_BFWA 5,8 GHz_pdf.pdf;jsessionid=C24B3633A95F02AA2DEA10E663A479CB?__blob=publicationFile&v=4

Sender

Adjust List= Programmiereinstellungen Setup List= Modell Grundeinstellungen


DX6i

AUX2 auf Flap Schalter legen

  • Sender anschalten & Model auswählen
  • Klick auf das Drehrad -> Wechselt in das "Adjust List" Menü
  • Drehrad bewegen bis zum Menüpunkt "Flaps" + Klick auf das Drehrad
    • "Norm" anwählen und das Drehrad nach rechts bewegen, so dass der Pfeil nach oben zeigt und der Wert "100" ist
    • "Land" anwählen und das Drehrad nach rechts bewegen, so dass der Pfeil nach unten zeigt und der Wert "100" ist

Links

Persönliche Werkzeuge